Kaum ein Konsumgut ist so weit verbreitet wie Kaffee. Statistisch trinkt jeder von uns in Deutschland pro Tag mindestens einen halben Liter Kaffee. Da ist es kein Wunder, dass wir an jeder Straßenecke Kaffee kaufen können. In jedweder Form: Fertig zubereitet als Coffee to Go, gemahlen, als ganze Bohne, sogar als Limonade, Kaffee Eis oder Bonbons… Wenn Kaffee jederzeit so greifbar nahe ist, warum sollte man dannKaffee online kaufen?

Eine gute Frage! Mit einem kleinen Ausflug in die Einkaufswelt des Kaffees möchten wir die Vor- und Nachteile aufspüren, die damit einhergehen, wenn du deinen Kaffee online kaufst.

Das breite Angebot der digitalen Ladentheke

Ein unbestechlicher Vorteil liegt beim Kaffee online kaufen auf der Hand: die enorme Breite der Produktpalette. Denn wenn du wie ich gerne mal neue Kaffeesorten probierst, kommst du bei Rewe, Lidl & Co. bei Specialty Coffee schnell an die Grenzen des Möglichen. Soll dein Kaffee zudem ökologisch und fair angebaut sein, wird dein Experimentierraum noch kleiner. Gibst du dagegen “Bio Kaffee” bei Google Shopping ein, kommt eine schier endlose Ergebnisliste, wo du Kaffee online kaufen kannst. Es würde Jahre dauern, alle Optionen zu probieren! Allerdings: Ist Kaffee online kaufen nicht wie du buchstäbliche Katze im Sack? 

Kaffee online kaufen: Wie dufte ist das?

Wenn ich im Laden Kaffee kaufe, schnuppere ich immer am Aroma-Ventil der Kaffeepackung, um einen Vorgeschmack vom Inhalt zu bekommen. Online gibt es diese Möglichkeit leider nicht, denn noch ist das Internet olfaktorisch schlecht ausgerüstet. Genauso wenig kann man die schönen Kaffeepackungen in die Hand nehmen.

Online bekommst du bessere Produktempfehlungen

Dafür bietet das Einkaufserlebnis in der digitalen Welt ganz andere Vorzüge. Es passiert mir im Laden etwa selten, dass mich jemand von der Seite anspricht. Und einen Kaffee in höchsten Tönen lobt, so dass ich diesen mit einem überzeugten Lächeln im Gesicht in meinen Einkaufskorb wandern lasse. Sobald ich aber Kaffee online kaufen will, erhalte ich von anderen Kunden eine Fülle von Empfehlungen und Bewertungen. Davon kam man sich bei Happy Coffee zum Beispiel auf der Startseite, in Hunderten sehr guten Reviews auf Amazon oder sogar auf Facebook überzeugen. Selbst auf Instagram haben wir schon eine treue Fangemeinde, die die Vorzüge unseres Kaffees in schöne Worte fasst :-)

Online findet man mehr Informationen zum Kaffee

Auch der Informationsgehalt ist online häufig größer. Denn im Laden liefert mir die Kaffeepackung nur auf ihrer Rückseite einige Auskünfte über Herkunft und Anbaubedingungen des Kaffees. Im Internet können Kaffeeanbieter hingegen über verschiedenste Kanäle neue Einblicke in Kaffee-Welt liefern. Ich kann Beiträge von Besuchen auf einer Kaffeeplantage lesen, erfahren wie die Kaffeebohnen wachsen und der Kaffee geröstet wird, Informationen zur Bio-Zertifizierung erhalten und noch vieles mehr!

Mit all diesen Informationen und Einblicken bekomme ich ein Gefühl für den Kaffee und es wird meine Neugierde geweckt. Und auch, wenn ich nicht am Aroma-Ventil schnuppern kann: Irgendwie erhasche ich einen Hauch des Kaffee Aromas. Unsere Happy Coffee Kunden können zum Beispiel einen Einblick in die Kaffeeplantage in Chiapas in Mexiko erhalten, wo unser Kaffee herkommt. Hier sagt unser Gründer Christian Hallo!


Lohnt sich Kaffee online kaufen trotz Versandkosten?

Beim Kaffee online kaufen rechnet man häufig mit Versandkosten - klar, irgendwie müssen die Bohnen ja zu dir nach Hause kommen. Allerdings muss sie der Kunde nicht zwangsläufig selber tragen: Häufig ist Kaffee aus dem Onlineshop inklusive Versandkosten nicht teurer als Kaffee im Laden. Denn durch wegfallende Zwischenhändler - also Groß- und Einzelhandel - kann ein Onlineshop hochwertige Produkte meistens zu attraktiveren Preisen anbieten.

Online übernimmt der Verkäufer oft die Versandkosten

Spätestens bei der Bestellung größerer Mengen wird der Verkäufer die Versandkosten sogar für dich übernehmen. Das lohnt sich besonders, wenn du deinen Lieblingskaffee entdeckt hast und z.B. für eine anstehende Feier etwas mehr benötigst. Manche Kunden kaufen ihren Kaffee auch gern auf Vorrat, doch das muss nicht unbedingt sinnvoll sein. Natürlich kann man Kaffee in einer geeigneten Kaffeedose länger aufbewahren und theoretisch lässt sich Kaffee sogar einfrieren. Doch frisch gerösteter Kaffee schmeckt immer noch am Besten, und sollte maximal binnen 3 Monaten nach dem Röstdatum verbraucht werden. Deswegen geben wir es auf unseren Happy Coffee Packungen immer an.

Kaffee online kaufen ist oft günstiger als im Laden

Anstelle von Hamsterkäufen macht es daher viel mehr Sinn, beim Kaffee online kaufen nur dass zu bestellen, was man gerade benötigt. Am einfachsten ist dabei ein Kaffee Abo, wie wir es bei Happy Coffee anbieten. Du bestimmst bei unserem Kaffee Abo selbst das Lieferintervall und die Menge, bezahlst keine Versandkosten und bekommst sogar 10% Rabatt im Vergleich zur Einzelbestellung. Außerdem wirst du vor jeder Sendung nochmal erinnert - damit du sie anpassen oder verschieben kannst. So ist immer frischer Kaffee im Haus. So ein Kaffee Abo ist übrigens auch eine prima Geschenkidee für Kaffeefans!

Um es nochmal zusammen zu fassen: Mit einer Kaffee Flatrate im Abo hast du immer frische Bohnen zu Hause. Und das ist doch besser, als im Supermarktregal nach alten Bohnen zu greifen, die ihr Aroma schon lange verloren haben, oder den Kaffee zu Hause zu hamstern - wobei er nämlich auch nicht frischer wird.

Kaffee online kaufen - immer geöffnet

Kleine Händler unterstützen – geht das auch online?

Ja, das geht! Beim Betreten eines Kaffeeladens entsteht schnell ein persönlicher Eindruck, der uns dem Produkt näher bringt. Man kann sich meist mit dem Händler ausführlich über die Herkunft des Kaffees unterhalten und einen Einblick in die Produktionsbedingungen gewinnen. Gerade im Konkurrenz-Geschäft zu Starbucks & Co. sind diese kleinen Einzelhändler auch auf den Online Versand ihres Kaffees angewiesen. Dasselbe gilt natürlich für reine Internet Anbieter wie Happy Coffee: Wir lieben guten Specialty Coffee, und um ihn zu vernünftigen Preisen anbieten zu können, sparen wir uns teure Ladengeschäfte. Beim Kaffee online kaufen unterstützt du also echte Kaffeefreunde.

Doch auch für dich haben Kaffee Online Shops ihre Vorteile. Zum Beispiel wenn dein liebster Kaffee in Hamburg geröstet und dort vielleicht in einem kleinen Laden verkauft wird, du aber leider am anderen Ende von Deutschland wohnst! Wie kommst du dann an deinen Kaffee? Den Kaffeehändler bestechen, Freunde zum Shoppen vorbei schicken, umziehen?! Na, na. Bei einer kleinen Entdeckungstour durchs Internet kannst du deinen Kaffee aufspüren, online kaufen und ihn dir von Hamburg in alle Welt senden lassen. Übrigens: Viele neue Specialty Coffees aus aller Welt kannst du beim Third Wave Wichteln kennenlernen!

Kaffee online kaufen

Kurze Vertriebswege: ein Plus für Frische und Klima

Beim Kaffee online kaufen sind die Vertriebswege kurz. Denn er kommt häufig super frisch geröstet zu dir! Der Online Händler schickt dir den Kaffee direkt mit der Post, ohne dass er erst noch einen Zwischenstopp im Groß- und Einzelhandel einlegen muss. Das wirkt sich natürlich positiv auf die Frische aus, da der Kaffee nicht erst im Einkaufsregal darauf warten muss, von dir entdeckt zu werden. Und in der Zwischenzeit an Aroma verliert...

Bei Happy Coffee läuft es so ab: Wir ordern von unserem Röster immer genau die Menge Kaffee, mit der wir aufgrund aktueller Bestellungen kalkulieren. Ein Paket mit frisch geröstetem Kaffee liegt nur wenige Tage auf Lager, bevor es beim Kunden landet. Jede Charge ist bei uns schnell ausverkauft, und wir ordern wieder neu.Frischer geht's nicht! 

Kaffee online kaufen: die Vor- und Nachteile

Wir sind natürlich Internet Shopping Fans. Doch um objektiv zu bleiben, lass uns nochmal kurz und knackig auf die Vor- und Nachteile beim Kaffee online kaufen schauen.

Vorteile beim Kaffee online kaufen

  • Unendliches Angebot an Kaffeesorten
  • Authentische Empfehlungen und Bewertungen von anderen Kunden
  • Zugang zu detaillierten Hintergrundinformationen, besonders bei kleinen Anbietern
  • Unterstützung kleiner Röster anstelle großer, seelenloser Kaffeekonzerne
  • Kaffee kann unabhängig vom Wohnort bezogen werden
  • Kürzere Vertriebswege sorgen für mehr Frische
  • Besseres Preis-Leistungs-Verhältnis durch entfallende Zwischenhändler
  • Kaffee Onlineshops haben immer geöffnet
  • Kaffee Abos machen den Kaffee Kauf so einfach wie nie

Nachteile beim Kaffee online kaufen

  • Duft des Kaffees kann vorm Kauf nicht getestet werden
  • Bei kleinen Mengen ggf. zusätzliche Versandkosten

Die beiden genannten Nachteile wissen pfiffige Anbieter natürlich zu kompensieren. Falls du unseren Happy Coffee - der in Hamburg geröstet und nur online verkauft wird - noch nicht schnuppern konntest: Er duftet nicht nur nach Schokoladen-Aromen, sondern schmeckt auch danach. Und die Versandkosten schenken wir dir ;-) 

***

Über die Autorin: Heidi liebt Kaffee, vor allen in Kombination mit einen gesunden Frühstück. Wenn Sie gerade keine Beiträge auf Happy Coffee schreibt, berichtet die Weltenbummlerin auf ihrem Blog meerdavon.com über Ihre Reisen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Kaffee im Büro
Guter Kaffee im Büro macht Mitarbeiter happy

Guter Kaffee im Büro macht Mitarbeiter und Kunden glücklicher und leistungsfähiger. Wir zeigen wir, welche Kaffee-Regeln es zu beachten gibt.

Vollständigen Artikel anzeigen
Kaffee Flatrate
Kaffee Flatrate: So geht dir der frische Kaffee nie mehr aus

Mit einer Kaffee Flatrate hast du immer frischen Kaffee zur Hand, egal ob unterwegs oder zu Hause. Hier stellen wir die besten Arten vor.

Vollständigen Artikel anzeigen
Berliner Startup Chido´s Mushrooms macht Edelpilze aus Kaffeesatz-Müll
Berliner Startup Chido´s Mushrooms macht Edelpilze aus Kaffeesatz-Müll

7,5 Millionen Tonnen Kaffee werden jedes Jahr gehandelt. Mit Chidos Kaffee landen nur 0,2% des Kaffees in der Tasse, während 99,8% auf dem Müll. 

Vollständigen Artikel anzeigen

Kostenloser Brühguide