In Hamburgs Szeneviertel, der Schanze, gibt es viel zu entdecken: ein Geschäft folgt dem nächsten, ein Café dem anderen und mittendrin: das kopiba.

Nicht nur eine Rösterei

Die Inhaber der Kopiba haben ein Konzept entwickelt, das jedem Geschmack – egal ob Kaffee- oder Cocktailliebhaber – gerecht wird.
Wer Röstereien mit einer langen Tradition und einer Vielzahl von Antiquitäten liebt, ist hier am falschen Ort.

Doch wer in modernem Ambiente nicht nur beim Rösten zuschauen, sondern darüber hinaus mit Freunden beim Cocktail abschalten möchte, ist im Kopiba goldrichtig.

Tagsüber lädt das Café zum gemütlichen Kaffeetrinken und Kuchenessen ein; am Abend wandelt sich das Lokal zur Bar und wird zum beliebten Treffpunkt für Hamburgs Nachtschwärmer. Dabei steht der Kaffee stets im Mittelpunkt, wie ein Blick auf die Cocktailkarte zeigt.

Neben Caipi und Sex on the Beach warten hier zwanzig verschiedene Kaffee-Mixgetränke auf den probierfreudigen Besucher.

Die Welt des Kaffees im Kopiba hautnah erleben

Jeden Samstag um 15:30 Uhr können Neugierige dabei sein, wenn der erdgasbetriebene Probat-Trommelröster zu Höchstleistungen aufläuft, denn dann ist öffentliches Kaffeerösten angesagt.

Wem das nicht genügt, der kann sich zu einer der beiden regelmäßig stattfindenden Kaffeeschulungen anmelden, entweder zum Thema „Vom Anbau bis zur Röstung“ oder auch „Von der Röstung bis in die Tasse“.

Des Weiteren bietet das Kopiba Kaffeeverkostungen für all diejenigen an, die noch tiefer in die Geschmacksvielfalt des schwarzen Goldes eintauchen möchten.
Termine vereinbart man am besten telefonisch oder persönlich, beim nächsten Kaffee-Cocktail in der Schanze.


Größere Kartenansicht

***

Über den Autor: Christian ist Gründer von Happy Coffee. Neben gutem Kaffee interessiert er sich für fairen Handel, Surfen und die Startup Szene.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Cafés in München - gangundgäbe
Cafés in München: Unsere Favoriten zwischen Tradition und Moderne

Was sind unsere liebsten Cafés in München? Und was hat München mit der Kaffeekultur Italiens gemeinsam? Wir verraten es dir in diesem Beitrag!
Vollständigen Artikel anzeigen
Die Rösterei Quijote
Die Direkt-Kaffeerösterei Quijote aus Hamburg: Fair, jung und dynamisch

In Hamburg-Rothenburgsort findest du die Direkt-Kaffeerösterei Quijote, die fairen Kaffeehandel und Transparenz lebt. Mehr liest du hier!

Vollständigen Artikel anzeigen
Das Berliner Kaffeefachwerk
Das Berliner Kaffeefachwerk

Dem Kaffeeröster über die Schultern schauen und dabei eine schöne Tasse Kaffee sowie kleine Köstlichkeiten aus dem hauseigenen Café genießen? 

Vollständigen Artikel anzeigen

Kostenloser Brühguide